Programm für eine kleine Revolution

Rückseite

Sieh in die Wolken.

Entdecke nichts in ihnen.

Achte nicht darauf,

welche sich auflösen

und welche größer werden.

 

Werde eine Wolke.

Lass dich vom Wind treiben.

Lass dich los.

Lass los.

Ulrich Schaffer

 

Mit diesen Zeilen aus einem Gedicht von Ulrich Schaffer aus dem Band “Neues Umarmen” habe ich vergangene Woche meinen Urlaub begonnen. Ich schreibe jetzt keine klugen Gedanken dazu, weil Denken so schwierig ist, wenn man sich treiben lässt .

Meine Anregung und mein Wunsch für Dich: Lass Dich immer wieder mal treiben. Wolken anschauen und an nichts denken.