Schmerztherapie

Bei Schmerzen unklarer Herkunft oder Schmerzen, bei denen die üblichen Mittel auf Dauer belastend oder wirkungslos sind, ist eine alternative Schmerztherapie oft eine sinnvolle Ergänzung

Wenn Schmerzen keine erkennbare Ursache haben oder die üblichen Strategien zur Schmerzbehandlung nicht zufriedenstellend sind, ist die Situation besonders zermürbend für den oder die Betroffenen. Die Akupunktur wird im Zusammenhang mit der Schmerztherapie von der westlichen Medizin seit den 1970er Jahren intensiv erforscht. Für einige Arten von Schmerz wie Kniegelenksarthrose oder Rückenschmerz ist ihre Wirkung in klinischen Studien
(insbesondere den GERAC Studien) inzwischen belegt worden . Als Folge dieser Studien wird die Akupunktur zu Schmerzbehandlung von einigen Krankenkassen auch erstattet (leider nur, wenn die Behandlung von einem Arzt durchgeführt wird). Eine Studie der chinesischen TCM-Universität in Chengdu kam kürzlich zu den Ergebnis, dass Akupunkturbehandlung über einen Monat die Häufigkeit von Migräne-Anfällen reduziert.


Studie mit Elektroakupunktur gegen Migräne


Referenzen:
Michael Haake, Hans-Helge Müller, Carmen Schade-Brittinger; et al.: German Acupuncture Trials (Gerac) For Chronic Low Back Pain. Randomized, Multicenter, Blinded, Parallel-Group Trial With 3 Groups, Arch Intern Med. 2007;167(17):1892-1898. doi:10.1001/Archinte.167.17.1892

Hanns-Peter Scharf, Ulrich Mansmann, Konrad Streitberger, Steffen Witte, Jürgen Krämer, Christoph Maier, Hans-Joachim Trampisch, Norbert Victor: Acupuncture and Knee Osteoarthritis: A Three-Armed Randomized Trial, in: Annals of internal medicine 4.7.2006)

Ling Zhao et al. : The Long-term Effect of Acupuncture for Migraine Prophylaxis, JAMA Intern Med. 2017;177(4):508-515.doi:10.1001/jamainternmed.2016.9378;

Ihre Vorteile:

  • Die Traditionelle Chinesische Medizin berücksichtigt als mögliche Ursachen von Schmerz auch die Lebensumstände und emotionale Belastungen.
  • Insbesondere bei chronischen Schmerzen liegen die Ursachen oft tiefer. So kann es bei Feuchtigkeit in den Gelenken helfen, auf eine entsprechende Ernährung zu achten.
  • Mit individuell zusammengestellten Qi Gong Übungen können Sie täglich selbst etwas für Ihre Gesundheit tun.

kontaktieren Sie uns


Wie Akupunktur auf der physiologischen Ebene wirkt, ist bisher noch nicht verstanden. Eine kürzlich erschienene Studie zum Karpaltunnelsyndrom zeigt jedoch, dass es nach Akupunktur zu messbaren und anhaltenden Veränderungen im Gehirn (somatosensorischer Cortex) kommt.

Referenzen:
Yumi Maeda et al.: Rewiring the primary somatosensory cortex in carpal tunnel syndrome with acupuncture, in: Brain (2017) 140 (4): 914-927. DOI: https://doi.org/10.1093/brain/awx015
„Karpaltunnelsyndrom”:(Wie Akupunktur im Gehirn wirkt, in: Deutsches Ärzteblatt, 6.3.2017)

Schmerz aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin

Aus der Sicht der chinesischen Medizin entsteht Schmerz dort, wo der Fluss von Qi oder Blut blockiert ist. Aufgrund meines langjährigen Trainings in Qigong und Kung Fu ist Qi-Fluss für mich zu einer realen körperlichen Erfahrung geworden. Ich habe gelernt, die Akupunktur innerhalb des Gedankengebäudes der Traditionellen Chinesischen Medizin anzuwenden, das mir in sich schlüssig erscheint. Die chinesische Medizin unterscheidet nicht nur zwischen akuten und chronischen Schmerzen, sondern auch nach inneren und äußeren pathogenen Faktoren, die diese Schmerzen verursachen können: Wind, Kälte, Hitze, Feuchtigkeit. Für die Differentialdiagnose stelle ich deshalb eine Reihe von Fragen:

  • Wo ist der Schmerz? (Hier ist der Bezug zu Meridianen relevant)
  • Was hat den Schmerz ausgelöst?
  • Wie lange besteht der Schmerz?
  • Wie ist der Schmerzcharakter: dumpf, stechend, ziehend, wandern, krampfartig?
  • Was verbessert und was verschlimmert den Schmerz?

Bei chronischen Schmerzen ist es meist notwendig, auch tiefer liegende Ungleichgewichte im Organsystem für eine längere Zeit zu behandeln. Dabei ist die Mitarbeit des Patienten, der Patientin wichtig, insbesondere durch regelmäßige Übungen (z.B. leichte Qigong Übungen). In einigen Fällen ist es notwendig, die Ernährung umzustellen und den Lebensstil anzupassen.